Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 08 2017

astrid
03:00

die Kueche und die Blase

A. und S. sind jetzt umgezogen. In eine Gemeindewohnung. Sie haben (mit meiner Hilfe) bei IKEA eine Kueche geplant und erstanden.

Dann hat der "Blasen"-Effekt zugeschlagen. A.s Freunde sind gekommen um beim Montieren der Kueche zu helfen. Und die sind, das weiss ich jetzt, viel schlimmer als ich. Ich naemlich studiere ewiglang jeden zweiten der IKEA-Zettel um zu dechiffrieren was gemeint ist. Schraube Nummer XYZ1290837465 muss auf der rechten Seite der Schiene BR161117849R1999 (I am nearly not making this up) angezogen werden, und zwar erst nachdem usw.
Ich brauche lang fuer sowas, weil Woerter mein Forte sind. 
Die Leute aus A.s Blase hingegen haben solche Probleme nicht! Die schauen naemlich die Anleitungen gar nicht an! Die probieren einfach herum! Die niegelnagelneue Kueche ist jetzt, im halbmontierten Zustand, bereits mitgenommener als unsere 20 Jahre alte Ikea-Kueche (naja, wir haben damals aber auch die Anleitungen gelesen). Da sind ausgebrochene Loecher, Dellen an ganz vielen der Ecken, nicht in gleicher Hoehe montierte Griffe ...
Die Laden haben nur so gerumpelt, denn wenn man die Schienen nicht richtig pairt rasten die Laden gar nicht ein und und und.

Der Witz an der Blase ist: die meinen recht wahrscheinlich dass sie besser sind als ich, denn ich lese ja immer so viel und denke nach bevor ich was mache. Dass die Ikea-Leute das ausgekluegelt entworfen haben, durchgerechnet etc, und es nicht egal ist ob eine tragende Schraube in Loch 1 oder Loch 3 kommt ist nicht zu vermitteln. Es ist auch nicht zu vermitteln dass der Einsatz des Akkubohrers in der Schraube plaziert werden muss bevor man den einschaltet. Ganz neue Bits sind so ausgenudelt, dass sie kaum greifen. Es ist mir trotz viel Geduld nicht moeglich das zu vermitteln, es wird disregarded.
Also machen wir es so: zuerst kommen die Blasenmenschen, zeigen wie toll sie sind, dann komme ich, und A., S. und ich demontieren wieder was sie gemacht haben und setzen alles richtig zusammen.

Zwei saubere, freundliche Menschen leben im Moment im absoluten Chaos. Weil sie nicht gelernt haben Dinge zu systematisieren, stehen alle Sachen irgendwo, man findet nichts, dreckige Socken liegen auf den Dokumentenmappen, Geschirr und Altkartons - aber davon will ich gar nicht anfangen, denn Muelltrennung ist auch nur was fuer Schwaechlinge. Also trennen wir auch Muell wenn die Blasenmachos dann weg sind.

Herrje.


Tags: mfui
Reposted bygingergluemalschauen2

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl