Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

April 18 2014

20:54
I met my wife at a Star Trek convention. She was study abroad from France and spoke little English, and I didn’t know a lick of French. So, for the first few months of our relationship, we communicated by speaking Klingon.

Hear more tales of nerdery in this week’s Pwn Up! (via dorkly)

Okay I’m not even a Star Trek fan but that’s beautiful.

(via tchy)

Reposted frombwana bwana viaclifford clifford
astrid
20:54
Reposted fromvolldost volldost viaclifford clifford
astrid
20:53
4263 1263
Reposted frompieflavor pieflavor viaclifford clifford
astrid
20:53
3396 0a0a 390
Reposted fromraindancer raindancer viaclifford clifford
astrid
20:52
9120 f8d2 390
The hardest part of being in a biracial relationship is taking a picture together.
Reposted fromckisback ckisback viaclifford clifford
astrid
20:51
2917 e769 390
Zum Glück sind Formelblätter in Klausuren erlaubt. Seen at Scienceporn.
Reposted fromFarbnebel Farbnebel viaclifford clifford
astrid
20:51

“Even though there is very minimal public health risk, the bottom line is that our commitment is to serve water that’s clean, cold and constant,” said Water Bureau administrator David Shaff. “That doesn’t include pee. Not from people, at least.”

Portland will flush 38 million gallons of water after man urinates in Mt. Tabor Reservoir | OregonLive.com
Reposted fromclifford clifford

April 17 2014

astrid
17:01
Based on your information, below is how your score compares to those of others with similar demographic information.
  • Your score: 443
0 ( Perfect Color Acuity )
99 ( Low Color Acuit)

Haha.
Obviously I can only see lila :-)
astrid
17:00

Color Test - Online Color Challenge

I scored 4, the errors were all in the blue spectrum
Reposted fromworm23 worm23 viaclifford clifford
astrid
16:57
Also called the "impossible-to-do-test"
Gimme words.
astrid
16:54

no

4-panel Life - 5:00pm~6:00pm
Reposted fromhairinmy hairinmy viaclifford clifford
astrid
16:54
4527 dc46 390
Moores Law
Reposted fromEusters Eusters viaclifford clifford
08:49
Play fullscreen
Virtual Star Party February 16, 2014 - Fighting Crime while Transiting Jupiter!
Reposted fromscience science
astrid
08:15
Universität Konstanz, Presseinformation Nr. 28 vom 26. März 2014

Teurer als die Wissenschaft erlaubt
Universität Konstanz bricht Lizenzverhandlungen mit Wissenschaftsverlag Elsevier ab

Aufgrund der erheblichen Verteuerung der Leistungen des Wissenschaftsverlages Elsevier in den vergangenen Jahren beschließt die Universität Konstanz, ihren Lizenzvertrag mit dem Großverlag für wissenschaftliche Fachzeitschriften nicht länger fortzuführen. Elsevier war bereits 2012 wegen seiner aggressiven Preispolitik in die Schlagzeilen geraten, als Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler international im Rahmen der Initiative "The Cost of Knowledge" zu einem Boykott dieses Verlages aufgerufen hatten.

„Für die Universität Konstanz verschlechterte sich das Kosten-Nutzen-Verhältnis mit Elsevier in den vergangenen Jahren erheblich. Aufgrund der geringen Verhandlungsbereitschaft des Verlages sehen wir keine andere Möglichkeit als den Abbruch der Verhandlungen“, erklärt Prof. Dr. Ulrich Rüdiger, Rektor der Universität Konstanz.

Fachzeitschriften bilden in der Wissenschaft eine unabdingbare Grundlage für den wissenschaftlichen Austausch. Der Bezug von Wissenschaftsjournalen ist daher essentiell für die Forschung und Lehre einer Universität. „Universitäten sind in gewisser Weise gezwungen, in Form von Abonnementgebühren ein Gut teuer zurückzukaufen, das eigentlich von ihren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern produziert wird“, veranschaulicht Petra Hätscher, Direktorin des Kommunikations-, Informations-, Medienzentrums (KIM) der Universität Konstanz.

Der Großverlag Elsevier, der aktuell jährlich mehr als 2.500 wissenschaftliche Zeitschriften publiziert, betrieb in den vergangenen Jahren eine erhebliche Preissteigerung. Der Durchschnittspreis einer bei Elsevier lizenzierten Zeitschrift lag an der Universität Konstanz zuletzt bei 3.400 Euro pro Jahr und damit fast dreimal höher als beim zweitteuersten großen Verlag. „Die Universität Konstanz kann und will bei dieser aggressiven Preispolitik nicht länger mithalten und wird ein solches Vorgehen nicht unterstützen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, den Lizenzvertrag mit Elsevier durch alternative Beschaffungswege zu ersetzen“, so Ulrich Rüdiger weiter.

Die Universität Konstanz zählt zu den international führenden jungen Universitäten (bundesweit auf Platz 1, weltweit auf Platz 20 im internationalen Hochschulranking „THE 100 Under 50“). Bereits seit 2007 ist sie eine von derzeit elf deutschen Universitäten, deren „Zukunftskonzepte zum Ausbau universitärer Spitzenforschung“ im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefördert werden. Die forschungsstarke, junge Campusuniversität vereint Spitzenforschung und hervorragende Lehre in ihrem Leitbild der „Kultur der Kreativität“.
Reposted fromArchimedes Archimedes viascience science
astrid
08:14
Reposted fromscience science
astrid
08:14
astrid
08:12
1525 44f8 390
Curie
Reposted fromfuchsloch fuchsloch viascience science
astrid
08:12
Making green fire involves mixing borax with ethanol and setting it alight in a pyrex/borosilicate vessel (normal glass will just crack and shatter from the heat).
Reposted fromscience science
astrid
08:11

Cancer cells: http://bit.ly/OSxhM2
Dwarf planet: http://bit.ly/1fom64p
Autism: http://bit.ly/1pd0K0r
Turtle: http://bit.ly/1nYCDoY
3D printed skull: http://bit.ly/1obeYSr
Cambrian creature: http://bit.ly/OTjODB
Ring system: http://bit.ly/1laCgDo
Chromosome: http://bit.ly/O5p06N
Reposted fromscience science viarecognition recognition
astrid
07:57
2179 88a0 390
Reposted fromsatanislav satanislav viarecognition recognition
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.